USA/Ozeanien +1-888-556-9262 | EMEA/Asien +41 24 524 25 40

USA/Ozeanien +1-888-556-9296
EMEA/Asien +41 24 524 25 40

Privacon-Erfolgsgeschichte

Zusammenfassung

Die PRIVACON Vermögensverwaltung GmbH ist ein Finanzberater und Vermögensverwalter für private und institutionelle Anleger mit Sitz in Köln. Ursprünglich im Jahr 1997 gegründet, sind seit 2010 alle Finanzdienstleistungen in einer Unternehmensgruppe zusammengefasst.

Als einer der Pioniere im ETF-basierten Portfolio- und Fondsmanagement vereint der Geschäftsbereich von PRIVACON aktives, individualisiertes Finanzmanagement und passives, regelbasiertes Investieren. Um eine schnelle Kommunikation und eine umfassende Dokumentation aller Fonds- und Beratungsleistungen zu gewährleisten, ist der Einsatz moderner und aktueller Tools und Software für das Unternehmen von entscheidender Bedeutung.

Herausforderung

PRIVACON wollte komplexe Beziehungen zwischen verschiedenen CRM-Einheiten verwalten, was mit ihrer bisherigen CRM-Lösung nicht möglich war.

Da das Unternehmen kürzlich in die Microsoft-Cloud umgestiegen ist, war es auf der Suche nach einer Office 365-kompatiblen CRM-Lösung, auf die von jedem Ort aus zugegriffen werden kann.

Als kleines Unternehmen benötigte PRIVACON eine sehr flexible Lösung mit maximalem Return on Investment und höchstem Effektivitäts-/Kostenverhältnis. Außerdem war es für das Unternehmen sehr wichtig, bei der Konfiguration und Erweiterung der Lösung unabhängig zu sein.

Strategie

Der erste Schritt des Projekts bestand darin, die Beziehungen zwischen Entitäten zu überdenken und die Datenstruktur zu definieren. Nach 3 Online-Sitzungen mit einem BPA-Berater wurden neue Entitäten und Beziehungen in der Software konfiguriert. Das System war für den Datenimport bereit.

Die CRM-Software wurde von PRIVACON zwischen BPA-Onlineschulungen konfiguriert. Dank der Produktflexibilität und sehr produktiven Meetings reichten 2 Beratungstage aus, um den ersten Schritt der Umsetzung zu erreichen.

Der nächste kommende Projektschritt wird darin bestehen, Vertriebs-Dashboards zu implementieren und Aufgaben und Prozesse zu automatisieren. Von BPA wird erwartet, dass sie bei der Konfiguration eines maßgeschneiderten Vertriebs-Cockpits behilflich ist und Wissen an die Power-User von PRIVACON weitergibt. Das Unternehmen beginnt mit der Nutzung von Microsoft Flow und benötigt BPA, um Erfahrungen beim Aufbau von Flows zur Automatisierung von Geschäftsprozessen auszutauschen.

Ergebnisse

Das Top-Management von PRIVACON war auf der Suche nach einer Lösung mit maximaler Umsatz-/Kosteneffizienz und ist sehr zufrieden mit der hochgradig nutzbaren Lösung, die man mit einer geringen Investition erhält, was einen klaren Vorteil im Vergleich zu anderen Lösungen darstellt.

Nach einer kurzen Anleitung äußerten sich die Endbenutzer sehr positiv über die Einfachheit des Systems. Die App ist dank einer benutzerfreundlichen Navigation, klaren Beziehungen und Erklärungsfeldern selbsterklärend.

Das Unternehmen beabsichtigt, die Lösung weiter auszubauen und weitere geschäftskritische Prozesse einzubeziehen. Aus diesem Grund wurde die Lösung in „GUS“ umbenannt, eine Abkürzung für „Total Corporate Control“ in deutscher Sprache.

Gewinnen Sie Ergebnisse

Die Fehlerquote bei Routineaufgaben ist durch die Vereinfachung von Prozessen mit der BPA-Software drastisch gesunken.

Beziehungen zwischen Kunden, Kontakten und Accounts werden jetzt klar definiert und visualisiert, was vorher nicht der Fall war.

Indem wir die App größtenteils selbst konfigurierten, konnten wir die Projektertrags-/Kosteneffizienz maximieren. Für ein kleines Unternehmen ist diese Flexibilität und Autonomie von entscheidender Bedeutung.

Privacon-Erfolgsgeschichte

Finanzdienstleistungen

Produkte/Lösungen

BPA CRM und Projektmanagement

Microsoft SharePoint

Microsoft Office 365

Microsoft Flow

Themen

CRM

Mandats- und Servicemanagement

Projektmanagement